Flachsteckhülsen

  • Zur Herstellung lötfreier, elektrischer Verbindungen nach DIN
  • Werkstoff aus CuZn (Kupfer Zink)
  • Isolierhülse aus PVC (Polyvinylchlorid)
  150-41
Typ VerpressungFlachsteckhülse
Pressbereich - mm²0,5 - 1
Pressbereich - AWG20 - 17
Kabelschuhkopf - mm6,3x0,8
DIN-Normen - Nationale, Europäische und WeltweiteDIN 46245, Teil 1 - 3
Gewicht - g120
Verpackungseinheit100
EAN Code40 03758 15031 3

Press- und Crimpmaterial
Alle Kabelverbinder und Aderendhülsen sind temperaturbeständig bis 105 °C und sind neben den vorgegebenen Größen auch – nach Absprache – in Sondergrößen erhältlich.

Elektroverbindungswerkzeuge.png

Die Zukunft verbinden.
Solarstrom ist eine saubere Alternative. Damit er auch eine sichere ist, müssen die Schaltschrankleitungen fachgerecht abisoliert, vercrimpt und verbunden werden. Mit seinen NWS-Abisolier- und Crimpzangen bearbeitet der Elektriker sämtliche Kabel millimetergenau nach allen Vorschriften. Privathäuser, Hallendächer und Solardächer werden auf diesem Weg zum sauberen und sicheren Teil der Energiewende.