Selbsteinstellende Abisolierzange

  • Zum Abisolieren von ein-, mehr- und feindrahtigen Leitern mit Standardisolation
  • Für ein-, mehr- und feindrahtige Leiter mit Standardisolation und für dünne Flachbandleiter
  • Integrierter Seitenschneider
  • Einstellbare Abisolierlänge
  • Aus Kunststoff, glasfaserverstärkt
Auslaufartikel, nur solange der Vorrat reicht.
  706-200
Länge - mm200
Länge - in8
Drahtseil (1570 N/mm²) - Schneidkapazität - Ø mm6
Abisolierlänge - mm3 - 16
Abisolierbereich - mm²0,03 - 6
Mit ÖffnungsfederMit Öffnungsfeder
Gewicht - g190
Verpackungseinheit1
EAN Code40 03758 70601 5
nws_i_schutzausruestung.png

Werkzeuge nur für den angegebenen Verwendungszweck benutzen.
Vor Inbetriebnahme von Schneidwerkzeugen mit Trennfunktion Körperschutz anlegen, wie z.B. Gesichts-, Augen- und/oder Handschutz.
Vorsicht vor wegspringenden Drahtenden!

Selbsteinstellende Abisolierzange
Durch die selbsteinstellenden Abisolierzangen fällt das lästige Voreinstellen und Anpassen für jedes Kabel weg und die Gefahr der Leiterbeschädigung durch automatisches Anpassen an den Leiterquerschnitt wird auf ein Minimum reduziert. Sie werden für ein-, mehr- oder feindrahtige Leiter mit PVC-Isolation und für dünne Flachbandleiter eingesetzt!

Elektroverbindungswerkzeuge.png

Die Zukunft verbinden.
Solarstrom ist eine saubere Alternative. Damit er auch eine sichere ist, müssen die Schaltschrankleitungen fachgerecht abisoliert, vercrimpt und verbunden werden. Mit seinen NWS-Abisolier- und Crimpzangen bearbeitet der Elektriker sämtliche Kabel millimetergenau nach allen Vorschriften. Privathäuser, Hallendächer und Solardächer werden auf diesem Weg zum sauberen und sicheren Teil der Energiewende.