Knabber-Blechschere

  • Das Universalwerkzeug für blechverarbeitende Betriebe
  • Für runde und rechteckige Ausschnitte mit sauberen, gratfreien Schnittkanten, ohne Deformation der Oberfläche
  • Schneidet Bleche aller Art, sowie Aluminium, Kupfer, Kunststoff und Leiterplatten
  • Mit Öffnungsfeder und Schließer
  • Mit optimaler Hebelübersetzung für einfaches und ermüdungsarmes Arbeiten
  • Schenkel aus hochfestem Walzstahl
Gruppiert Produkte - Artikel
Produkt  
064-15-260 260 10 1/4 Mit Öffnungsfeder 1,2 460 6 40 03758 06411 5
064-15-260-SB 260 10 1/4 Mit Öffnungsfeder 1,2 470 300 100 24 10 6 40 03758 66400 1
Laden...
nws_i_schutzausruestung.png

Werkzeuge nur für den angegebenen Verwendungszweck benutzen.
Vor Inbetriebnahme von Schneidwerkzeugen mit Trennfunktion Körperschutz anlegen, wie z.B. Gesichts-, Augen- und/oder Handschutz.
Vorsicht vor wegspringenden Drahtenden!

Hebelübersetzte Blechscheren
Durch die Zusammensetzung der einzelnen Bestandteile der Blechschere ergibt sich eine zusätzliche Hebelübersetzung. Dazu kommen noch ein ergonomisch geformter Griff, eine Öffnungsfeder sowie ein verschraubtes, nachstellbares Gelenk. Also lassen sich mit der Hebelblechschere optimale Ergebnisse erzielen, weil ein konzentriertes Arbeiten über einen langen Zeitraum möglich ist. Der Scherenkopf ist aus hochfestem Stahl mit einer Härte von 60-62° HRC geschmiedet und allein deshalb schneidet diese Schere Bleche mit Leichtigkeit.

Blechbearbeitungswerkzeuge.png

Punktgenau mit einem Schnitt.
Passgenaue Bleche gehören zum Dach, das Wind und Wetter trotzt. Hoch oben und am Boden schneidet und falzt der Dachdecker darum das Blech, bis kein Spalt für Regen bleibt. Wie immer, wenn Blech verarbeitet wird, kommt es ihm darauf an, exakt und kräfteschonend zu arbeiten. Denn jeder Fehlschnitt kostet Zeit, Geld und Kraft. Für den erfahrenen Handwerker ist diese Arbeit mit den ergonomischen und präzisen NWS-Blechscheren und Falzzangen schon fast ein Kinderspiel.