Seitenschneider

  • Speziell für den Einsatz in der Elektronikfertigung
  • Schneidenhärte 54-56 HRC
  • Präzisionsschneiden für feinste Drähte
  • Mit 21° abgewinkelten Schneiden
  • Verstärkte Schneide, für dickere Kupferdrähte
  • Mit aufgelegtem Gelenk und Öffnungsfeder
  • Spielfreier Gang
  • Ergonomischer Mehrkomponenten-Griff für besseres Handling
  • Aus Kohlestahl C70 feinstgestanzt, verzugsfrei gehärtet
  2202-128
Länge - mm128
Länge - in5
SchneidenformOhne Wate
GelenktypAufgelegt
Mit ÖffnungsfederMit Öffnungsfeder
Weicher Draht (220 N/mm²) Kupfer, Aluminium, Kunststoff - Schneidkapazität - Ø mm1,3
Schneidenhärte - HRC54 - 56
Winkel des Werzeugkopfes21°
DIN-Normen - Nationale, Europäische und WeltweiteDIN ISO 9654
Gewicht - g75
Verpackungseinheit6
EAN Code40 03758 22230 0
nws_i_schutzausruestung.png

Werkzeuge nur für den angegebenen Verwendungszweck benutzen.
Vor Inbetriebnahme von Schneidwerkzeugen mit Trennfunktion Körperschutz anlegen, wie z.B. Gesichts-, Augen- und/oder Handschutz.
Vorsicht vor wegspringenden Drahtenden!

ProfileLine
Die Zangen der Ausführung 19, ProfileLine sind aus Präzisions-Kohlestahl (C70) feingestanzt, besitzen eine perfekte Schneidengeometrie und sind verzugsfrei auf 54-56° HRC verzugsfrei gehärtet. Durch die polierten Schneidflächen und die reflexionsfrei phosphatierten Oberflächen wird ein sicheres und gut sichtbares Arbeiten gefördert. Die Öffnungsfeder und Öffnungsbegrenzung ermöglichen in Kombination mit den weichen handfreundlichen 2-Komponenten Griffen ein ermüdungsfreies Arbeiten.

Elektronikwerkzeuge.png

Kleine Ladung, große Wirkung.
Leistungsstarke elektronische Bauteile stecken in Smartphones, industriellen Maschinenanlagen oder der Waschmaschine. Das macht jede Reparatur zum Expertenfall. Denn bereits kleinste statische Entladungen reichen, um die sensiblen Bauteile von heute zu beschädigen. Wartungsprofis setzen darum auf ESD-Werkzeug von NWS. Mit ihm stellen sie sicher, dass zur fachgerechten Reparatur die fachgerechte Handhabung der Einzelteile kommt.