Crimp-Hebelzange für Aderendhülsen

  • Zur Verarbeitung von Aderendhülsen mit und ohne Isolierkragen nach DIN 46228
  • Zur Herstellung lötfreier, elektrischer Verbindungen nach DIN
  • Gleichbleibende Präzision durch spezielle Profilgeometrien mit Profilkennzeichnung
  • Mit optimaler Hebelübersetzung für einfaches und ermüdungsarmes Arbeiten
  • Integrierte, entriegelbare Zwangssperre für eine kontrollierte Verpressung in einem Arbeitsgang
  583-210
Länge - mm210
Länge - in8 1/4
Typ VerpressungIsolierte Aderendhuelse
Pressbereich - mm²0,5 - 6
Pressbereich - AWG22 - 10
Anzahl der Profile5
Profil 1 - mm²0,5 - 0,75
Profil 2 - mm²1,0 - 1,5
Profil 3 - mm²2,5
Profil 4 - mm²4,0
Profil 5 - mm²6,0
Mit ÖffnungsfederMit Öffnungsfeder
Gewicht - g400
Verpackungseinheit1
EAN Code40 03758 58300 5

Crimpzangen
Durch die komfortable Kraftübersetzung und die ergonomisch geformten Griffe ist ein konzentriertes Arbeiten über einen längeren Zeitraum ohne lästige Ermüdungserscheinungen möglich. Die integrierte Zwangssperre sichert weiterhin das vollständige Zusammenfügen zweier Komponenten, da sie manuell entriegelbar ist.

Elektroverbindungswerkzeuge.png

Die Zukunft verbinden.
Solarstrom ist eine saubere Alternative. Damit er auch eine sichere ist, müssen die Schaltschrankleitungen fachgerecht abisoliert, vercrimpt und verbunden werden. Mit seinen NWS-Abisolier- und Crimpzangen bearbeitet der Elektriker sämtliche Kabel millimetergenau nach allen Vorschriften. Privathäuser, Hallendächer und Solardächer werden auf diesem Weg zum sauberen und sicheren Teil der Energiewende.